×
×

Projektbüro Kraftwerk

Von einem Ende der Kohleverstromung ist die Region besonders betroffen. Von der Logistik über den Kraftwerksbau bis hin zur Energieerzeugung und Wärmeauskopplung ist die gesamte Wertschöpfungskette involviert. Einige tausend Arbeitsplätze sind von der Energiewirtschaft abhängig.

Das Aus der Kohleverstromung bis 2038 bedeutet für die betroffenen Kommunen eine besondere Herausforderung. Es bedarf intensiver strukturpolitischer Anstrengungen, um die negativen Effekte zu kompensieren. Gleichzeitig bietet sich die einmalige Gelegenheit, den Rückzug der Kraftwerke für Neuansiedlungen und die Entwicklung des Standorts zu nutzen. Um die Wachstumspotenziale zu heben, braucht es frühzeitig einen breiten Ansatz: eine nachhaltige Regional- und Flächenentwicklung, die technologische Lösungen und gesellschaftliche Herausforderungen mitdenkt.

Dieser Prozess kann nur dauerhafte Erfolge hervorbringen, wenn es gelingt, regionale Lern- und Synergieeffekte zu erzielen. Es gilt, einen Strategieprozess mit kommunalen Handlungsfeldern regional abzustimmen.

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie hat  die Business Metropole Ruhr GmbH beauftragt, diesen Prozess mit einem Projektbüro zu moderieren.


Die Handlungsfelder lauten:

  • Flächenentwicklung
  • Mobilität und Infrastruktur
  • Energie und Klimaschutz
  • Innovation und Bildung


Das Projektbüro unterstützt die Kommunen bei diesem Arbeitsprozess. Die jeweiligen Handlungsbedarfe werden gemeinsam analysiert und zusammengeführt. Projektideen werden priorisiert und schlussendlich qualifiziert. Der regionale Ansatz verstärkt die nachhaltige Wirkung. So hat die Region die Gelegenheit, den Strukturwandel proaktiv zu gestalten.

Kontakt

Rasmus C. Beck
Geschäftsführer (Vorsitzender)

Tel.: +49 201 632488-12

Kontakt

Börje Wichert
HUB-Manager GreenTech | Leiter Vergaben & Compliance | Projektbüro Kraftwerk

Tel.: +49 201 632488-14
Fax: +49 201 632488-99

wichert@business.ruhr

Kontakt

Michael Kubica
Projektmanager | Projektbüro Kraftwerk

Tel.: +49 201 632488-16
Fax: +49 201 632488-99

kubica@business.ruhr

Kontakt

Jan Tiemann
Referent der Geschäftsführung

Tel.: +49 201 632488-72
Fax: +49 201 632488-99

tiemann@business.ruhr