‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier
Rasmus C. Beck, Vorsitzender der Geschäftsführung BMR

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute ist es soweit! In München eröffnet in diesen Stunden die Expo Real, eine der wichtigsten internationalen Immobilienmessen! Die Region setzt in diesem Jahr ein sehr gut sichtbares Ausrufezeichen: Der größte Stand der diesjährigen Messe ist der Ruhrgebiets-Stand! Auf drei Aktionsflächen, zwei Etagen und 736 Quadratmeter können unsere Kommunen und Unternehmen ihre herausragenden Projekte präsentieren und Investoren aus aller Welt empfangen. Insgesamt lassen 114 Standpartner und ihre Gäste den Stand drei Tage lang vibrieren.

Warum ist das wichtig? Es geht um Aufmerksamkeit bei internationalen Investoren. Vor allem zeigt es die Entwicklung in der Region: Zusammen ist die Metropole Ruhr stark. Zusammen sind wir die größte Urbanität in Deutschland. Zusammen kommen wir mit Investoren und Unternehmen aus aller Welt besser ins Gespräch, weil eine Region mit fünf Millionen Menschen und den Qualitäten unserer Städte einfach stärker im Wettbewerb mit anderen Städten und Regionen ins Gewicht fällt.

Wer A sagt, muss jetzt B sagen! Unser Claim für die Messe spricht Investoren an, die wegen Niedrigzinsen und abgegrasten A-Standorten neue Perspektiven an B-Standorten suchen. Das Ruhrgebiet ist schon heute der zweitgrößte Büroimmobilienmarkt in Deutschland mit 16,9 Millionen Quadratmeter Mietfläche. Nur Berlin als Hauptstadt hat noch mehr, aber auch das kann sich in Zukunft noch ändern, wie uns Experten versichern. Dass das Ruhrgebiet auch in diesem Markt weiter aufholt, daran arbeiten wir als BMR, die Kommunen und die Unternehmen der Immobilienwirtschaft aus dem Ruhrgebiet ab heute bis Mittwoch in München.

Herzliche Grüße
Ihr

Rasmus C. Beck
Vorsitzender der Geschäftsführung
Business Metropole Ruhr GmbH


Alexander Kranki

Investition in die digitale Zukunft

"Die digitale Transformation schafft neue Chancen", Investor Alexander Kranki ist vom Standort Innenhafen Duisburg überzeugt und investiert in den Digitalkontor am Schwanentorufer.

Weiterlesen...

Wer A sagt, muss jetzt B sagen

"Bei uns gibt‘s Potenzial und Renditechancen. Das haben auch Investoren erkannt", sagt Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link. Duisburg und eine starke Metropole Ruhr präsentieren sich ab heute auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real.

Weiterlesen...

Personalisiertes Lernen mit der App

Rubin Lind hat bereits als Schüler das Unternehmen Skills4School in Hamm gegründet und wurde 2018 als Gründer des Jahres ausgezeichnet. Was seine Lernapp so erfolgreich macht, verrät er uns im Video-Interview.

Weiterlesen...

Digital Campus Zollverein

Impulse für mehr Wettbewerbsfähigkeit: Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein entsteht ein Reallabor für Pioniere aus Unternehmen, Wissenschaft und Forschung, die gemeinsam digitale „Leuchtturmprojekte“ fördern und entwickeln wollen.

Weiterlesen...

Metropole Ruhr meets Gelderland

Austauschen, netzwerken, Kontakte knüpfen - die BMR lädt zum Unternehmertag ein. Firmen aus der Provinz Gelderland besuchen am 07.11.2019 die Metropole Ruhr, um Geschäftsbeziehungen zu Unternehmen der Gesundheitsbranche auszubauen.

Weiterlesen...

Veranstaltungen und Projekte

DIE METROPOLE RUHR UND IHRE PARTNER AUF DER EXPO REAL

Mir rund 100 Partnern ist die BMR vom 7. bis 9. Oktober auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, vertreten. Besuchen Sie uns in München: Stand 330 in Halle B1.

 

 

JAHRESTAGUNG STÄDTEBAULICHE DENKMALPFLEGE

Die Jahrestagung Städtebauliche Denkmalpflege widmet sich am 31. Oktober der Wechselbeziehung von ökologischer Nachhaltigkeit und kulturellem Erbe in der Stadt.

 

 

RUHRSUMMIT AM 29. UND 30. OKTOBER

Der RuhrSummit ist das größte B2B-Startup Event in Deutschland und vernetzt aufstrebende B2B-Startups mit etablierten Corporates, Investors und weiteren Entscheidern der Branche. In der Jahrhunderthalle in Bochum präsentieren Top-Speaker ihre Technologien und Megatrends.

 

 

DIGITAL FUTURE CONGRESS

Am 5. November kommt die IT-Szene des Ruhrgebiets zum Digital Future Congress in der Messe Essen zusammen.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Business Metropole Ruhr GmbH
Am Thyssenhaus 1-3
45128 Essen

Tel.: 0201 / 63 24 88 - 0
info@business.ruhr
business.ruhr