×
×

Daten & Fakten

Leitmarkt Freizeit & Events

Auch der Leitmarkt Freizeit & Events kann im Jahr 2018 ein Beschäftigungswachstum verbuchen. Mit insgesamt 85.464 Beschäftigten (+0,7 %) und bleibt sein Anteil von 4,9% an der Gesamtbeschäftigung weiter stabil.

Regionale Schwerpunkte des Leitmarktes bestehen in den Städten Oberhausen, Bottrop, Bochum und Essen. Einen besonders starken Beschäftigungsaufbau verzeichnete, wie bereits im Vorjahr, der Bereich Event, Freizeit, Sport und Tourismus mit rund 1.158 neuen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungs-verhältnissen.

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten (54,4 %) sind in diesem Kernbereich tätig. Ausgesprochen positiv entwickelte sich wie im Vorjahr der kleine Bereich der audiovisuellen Medien (Wachstum +3,6 %; Anteil am Leitmarkt 1,9 %).

Das Beschäftigungswachstum des Leitmarktes blieb allerdings hinter den Vorjahresentwicklungen zurück und liegt mit +0,7% im Jahr 2018 unter dem Landes- und Bundesdurchschnitt (+1,0 % und +1,2 %).

 

 

Der Leitmarkt

im Detail

85.464 (+0,7%)

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte

22.948 (-0,2%)

Unternehmen

14,12 Mrd. € (+6,3%)

Umsatz

Der positive Entwicklungstrend der Umsätze in den Vorjahren konnte im Jahr 2016 noch einmal deutlich gesteigert werden (+14 Mrd.; +6,3 %). Vor allem der Kulturbereich (+7,6 %) und die benachbarten Dienstleistungen (+8,0 %) konnten neben dem Kernbereich Event, Freizeit, Sport und Tourismus (+3,6 %) deutliche Umsatzzuwächse verzeichnen.

Währenddessen ging die Zahl der im Leitmarkt tätigen Unternehmen wieder leicht zurück ( 0,8 %). Betroffen waren hier insbesondere der Bereich Event, Freizeit, Sport und Tourismus (-1,1 %), benachbarte Industriezweige (-1,7 %) sowie die benachbarten Dienstleistungen rund um den Handel, das Verlagswesen sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen (-0,6 %). Hingegen konnte der Kulturbereich (+1,5 %) und der Bereich audiovisueller Medien (+0,7 %) einen Anstieg der Unternehmenszahl verbuchen.

Zu den anderen Leitmärkten

Ihr Kontakt zu uns!

Kontakt

Benjamin Legrand
Pressesprecher

Tel.: +49 201 632488-24
Fax: +49 201 632488-99

legrand@business.ruhr

Kontakt

Antje Felchner
Projektmanagerin | Onlinekommunikation

Tel.: +49 201 632488-15
Fax: +49 201 632488-99

felchner@business.ruhr