×
×

Grösstes Investitionsprojekt in der Mülheimer Innenstadt eröffnet Mitte 2019

 Mülheim an der Ruhr entwickelt ihre Innenstadt seit zehn Jahren konsequent ans Wasser: Nach den Neubauten an der Ruhrbania-Ruhrpromenade (Kondor Wessels GmbH) und dem Ruhrquartier (Mülheimer Wohnungsbau eG) eröffnet Mitte nächsten Jahres das Stadtquartier Schloßstraße (SQS) zwischen dem kleinen Stadthafen und der Einkaufsstraße Schloßstraße.

Das SQS gliedert sich in zwei Gebäude von zwei Eigentümern, die durch eine Passage von der Schloßstraße zum Stadthafen getrennt sind.

Im größeren Gebäude (rechts) der Stadtquartier Schlossstraße GmbH & Co.KG, ein Zusammenschluss der Competo Capital Partners GmbH aus München, der Fortress Immobilien AG und der GRS Beteiligungen GmbH aus Düsseldorf eröffnet ein Holiday Inn Express Hotel mit 140 Zimmern, die Fitnesskette FitX mit einem Sportangebot über zwei Etagen und die Alloheim Senioren Residenz mit einem Angebot für betreutes Wohnen und einem Pflegeheim. Im Erdgeschoss befindet sich die Sportsbar Three Sixty, die Supermarktkette Netto und eine Apotheke. Weitere Einzelhandels- und Gastronomieangebote sind aktuell in Planung. Einige Flächen sind noch vakant.

Dieser Gebäudeteil wurde bereits im Jahre 2017 an die Patrizia Immobilien AG veräußert. Im zweiten Gebäude (links)baut die Mülheimer Wohnungsbau eG für sich selbst eine neue Zentrale auf rd. 3.500 m². Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH wird ihre Verkaufsstelle aus dem Medienhaus ins SQS verlegen. Des Weiteren entstehen rd. 500 m² Büro-/Arztpraxen, 650 m² Gastronomieflächen und auf rd. 1.300 m² attraktive Wohnungen mit Blick auf den Stadthafen.

Insgesamt haben die SQS-Investoren – Stadtquartier Schlossstraße GmbH & Co.KG und MWB – über 60 Mio. € in das ehemalige Kaufhof-Grundstück investiert. Mit dem SQS am einen und dem innerstädtischen Einkaufszentrum FORUM am Hauptbahnhof am anderen Ende, ist die einst gut funktionierende „Knochenstruktur“ der 1A-Einkaufsstraße in der Stadt am Fluss wiederhergestellt. Inzwischen gestärkt durch das Medienhaus mit seinen rund 1.000 Besuchern am Tag, bietet die 1A-Lage in der Innenstadt ab Sommer nächsten Jahres noch attraktivere Rahmenbedingungen für Einzelhandel, Gastronomie und innerstädtische Dienstleistungen.

Dazu haben Wirtschaftsförderung, Eigentümer, Haus & Grund und Werbegemeinschaft WGI ein Vermarktungskonzept mit niedrigen Umsatzmieten in den EG-Lagen entwickelt, damit man mit inhabergeführtem Einzelhandel wieder Geld verdienen kann.

Das SQS und das FORUM bilden die Eckpfeiler der Neuausrichtung der Mülheimer Innenstadt, die bereits zu einer Aufwertung des Bestands im Umfeld geführt hat und zu einem vitalen Kern mitten im Stadtzentrum weiterentwickelt werden wird.

Kontakt

Patricia Dodd
Immobilienfachwirtin | Mülheimer Wohnungsbau eG

Tel.: +49 208 69612-271

patricia.dodd@mwb.info

Kontakt

Vera Kranz
Fortress Immobilien AG

Tel.: +49 211 2005 1727

Mobil: +49 174 1993102

v.kranz@fortress-immobilien.de

Real Estate Facts

(pdf 5.8 MB)

Download

Standortdaten

(pdf 911.0 KB)

Download