×
×

Die Neue BMR

HUBs und Stabstellen

Die Business Metropole Ruhr GmbH gliedert sich zum einen in agile Unternehmenseinheiten, sogenannte HUBs, und zum anderen in die Geschäftsführung sowie drei Stabstellen. Die jeweiligen HUBs setzen sich aus maximal drei Mitgliedern, dem HUB-Manager sowie den dazugehörigen Projektmanagern, zusammen.

Die jeweiligen HUBs korrespondieren mit den mittelfristigen Hauptaufgaben des Unternehmens und bündeln einzelne, diesbezügliche Kompetenzschwerpunkte. In Kombination mit anderen HUBS werden neue und aktuelle Projekte der BMR effizient bearbeitet.

Inga vom Hagen-Hülsberg
Projektmanagerin | Internationalisierung
+49 201 632488-34
Frank Speer
HUB-Manager | Internationalisierung
+49 201 632488-29
Dr. Tobias Fehlbier
Projektmanager | Internationalisierung
+49 201 632488-18
„Über den Tellerrand zu schauen, schadet nie. Der Charme des Ruhrgebiets, die Vielfalt der Städte, das kulturelle Angebot, die kurzen Wege und vor allem die Menschen sind allerdings immer Beweggründe, um zurück in die Region zu kommen.“
Inga vom Hagen-Hülsberg
„Fußball verbindet - international. Die Clubs im Revier haben sich und der Region einen guten Namen gemacht. Das hilft auch dem Wirtschaftsstandort. Diese Entwicklung treibe ich gerne voran.“
Frank Speer
„China wird für die Wirtschaft Nordrhein-Westfalens immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund einen Beitrag zur Förderung der Wirtschaft der Metropole Ruhr zu leisten, bedeutet für mich den Mittelpunkt meiner Arbeit.“
Dr. Tobias Fehlbier