×
×

Neues Jahr, neue Struktur

Mit dem Start ins Jahr 2019 gibt es auch bei der BMR ein paar News. Wir stellen uns neu auf. Nach einem gemeinschaftlichen Entwicklungsprozess haben wir die Voraussetzungen für agilere Prozesse geschaffen, um in der Projektarbeit für die Metropole Ruhr noch effizienter zu werden.

Agile Teamarbeit
Unser Ziel ist es, ein Vorbildunternehmen für  innovative und ergebnisorientierte Projektentwicklung zu sein. Das wollen wir mit einer neuen Projektorganisation erreichen. So sieht die BMR 2.0 aus:




Die neue agile Hub-Struktur, orientiert sich an unseren Handlungsfeldern -  Internationalisierung und Standortmarketing, Flächen- und Investorenservice, Projektentwicklung in den Leitmärkten, Fördermittelberatung und Innovationen sowie Strukturpolitische Fragestellungen.

Dies soll gemeinsam mit den Kernkompetenzen der Team-Mitglieder sicherstellen, dass das Know-how eines jeden Einzelnen projektorientiert eingesetzt und  Ideen schneller in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden können. Intern arbeiten wir in Projektteams eng und Hub-übergreifend zusammen. Durch die neue Struktur, eine hohe Identifikation mit der Region sowie eine hohe Leistungsbereitschaft des BMR-Teams gegenüber Partnern, bringen wir die Region voran.