×
×

Jasper Gruson & Philipp Kemper - Dortmund

FilChange – Flexible 3D-Printing

Das Projekt „FilChange – Flexible 3D-Printing“ beinhaltet die ausgereifte Entwicklung eines neuartigen 3D-Druckers nach dem FLM-Verfahren zur unterbrechungsfreien Herstellung von Produkten, die aus beliebig vielen unterschiedlichen Kunststoffmaterialien und -farben bestehen. Mithilfe dieser disruptiven Technologie wird eine enorm zeitsparende und kostengünstige Fertigung komplexer Bauteile durch ein einziges automatisiertes Herstellungsverfahren ermöglicht. Das Dienstleistungsangebot von FilChange hat Anwendungspotenzial in einer Vielzahl von kunststoffverarbeitenden Industriezweigen.