×
×

Modern und komfortabel wohnen an der Bochumer Hermannshöhe

Auf einem rund 5.600 Quadratmeter großen Areal unweit des Bochumer Hauptbahnhofes, am südlichen Rand der Bochumer Innenstadt gelegen, entsteht ein neues Wohnquartier. In zentraler Lage baut die Projektentwicklungsgesellschaft  Arsatec GmbH auf dem ehemaligen Lueg-Firmengelände für VIVAWEST sieben Mehrfamilienhäuser mit 89 Wohnungen. VIVAWEST bewirtschaftet mehr als 120.000 Wohnungen in rund 100 Kommunen an Rhein und Ruhr und wird nach Fertigstellung der Maßnahme die Gebäude in ihren Wohnungsbestand übernehmen. In Bochum bewirtschaftet  VIVAWEST rund 2.700 Wohneinheiten.

Kontakt

Bernd-Michael Link
VIVAWEST | Bereichsleiter Portfoliomanagement/ Akquisition

Tel.: +49 209 380-13013

bernd-michael.link@vivawest.de

Broschüre

(pdf 6.3 MB)

Download

Die 89 modernen und barrierearmen Wohnungen verteilen sich auf sieben Gebäude mit vier Vollgeschossen sowie einem zusätzlichen Staffelgeschoss. Ein breiter Mix aus Zwei- bis Vier-Raum-Wohnungen mit Grundrissen zwischen 61 und 122 Quadratmetern spricht sowohl Singles als auch Paare und Familien an. Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über einen eigenen Garten. In den Obergeschossen werden die Wohnungen mit Balkonen und im Staffelgeschoss mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Der grün angelegte Innenhof mit Spielflächen und Ruhezonen lädt die zukünftigen Mieter zum Verweilen und Entspannen ein. Zur hochwertigen Ausstattung der Wohnungen gehören u. a. Parkettböden, Feinsteinzeug-Fliesen in Bad und Küche, Fußbodenheizung, elektrische Rollläden, weiße Tapezierung, Medienanschlüsse in jedem Wohnraum sowie eine Video-Gegensprechanlage.

Fotos: Arsatec GmbH

Die Bäder verfügen über bodengleiche Duschen mit Duschabtrennung sowie Handtuchheizkörper. Jedes Haus besitzt eine Aufzugsanlage, sodass jedes Geschoss stufenlos erreichbar ist. Die Beheizung der Wohnungen erfolgt über Fernwärme.

Neben dem Bau der Wohnhäuser ist eine Tiefgarage vorgesehen, die 91 Stellplätze umfasst. Die Wohnungen werden den KfW 70-Standard erfüllen und voraussichtlich Ende 2018 fertiggestellt sein.

 

Weitere Neubauprojekte von VIVAWEST