TURBONIK GmbH

In der Industrie wird für vielfältige Anwendungen Dampf benötigt, wobei zwischen Dampferzeugern und Dampfverbrauchern häufig mechanische Drosselventile zur Druckreduzierung zum Einsatz kommen. Zeitgleich ist der Bedarf an elektrischer Energie in diesen Industrieunternehmen hoch.

Die TURBONIK GmbH, ein 2017 gegründetes Spin-off von Fraunhofer UMSICHT, hat für diese Unternehmen eine Lösung entwickelt, um Energie im Dampf effizienter zu nutzen: Eine innovative Mikro-Dampfturbine, die eine wirtschaftliche und ökologisch nachhaltige Eigenstromerzeugung erstmals auch im kleinen Leistungsbereich (bis 300 kWel) ermöglicht.

Durch Direktkopplung von Turbine und Generator sowie durch ein optimiertes Laufraddesign erreicht die Turbine einen bis zu 40% höheren isentropen Wirkungsgrad als vergleichbare konventionelle Dampfturbinen. Mit dieser deutlichen Effizienzsteigerung erlangen Dampfturbinen als KWK-Technologie für kleine und mittelgroße Dampfanlagen in der Industrie eine neue Relevanz. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zeigen, dass auf Grund der hohen Effizienz sehr kurze Amortisationszeiten der Turbine für Anlagenbetreiber insbesondere auch kleinerer Dampfanlagen erreichbar sind.


zurück zur Übersicht