×
×

Daten & Fakten

Leitmarkt Gesundheit

Wie schon in den Vorjahren, ist der Leitmarkt Gesundheit auch im Jahr 2018 durch ausgesprochen positive Wirtschaftskennzahlen gekennzeichnet. Mit einem Beschäftigungsanteil von 19,5 % an der Gesamtbeschäftigung ist das Gesundheitswesen erneut der beschäftigungspolitisch bedeutendste Leitmarkt in der Metropole Ruhr.

Zu den größten Teilmärkten im Gesundheitswesen an der Ruhr zählen, gemessen an den Beschäftigten, die stationäre und ambulante Versorgung (49,7 %) sowie die Dienstleistungen im gesundheitsrelevanten Handel bzw. Sport, Sozialwesen und der Pflege (42,7 %).

Die Wachstumsdynamik des Leitmarktes Gesundheit bleibt mit +2,8 % (+9.275 Beschäftigte) auf ähnlichem Niveau wie im Vorjahr und spiegelt den landesweiten Trend (+2,8%) wider, fällt aber gleichwohl erkennbar stärker aus im Bundesvergleich (+2,3 %).

Die beiden beschäftigungsstarken Teilmärkte stationäre und ambulante Versorgung und gesundheitsrelevante Dienstleistungen fungieren als wesentliche Treiber des Beschäftigungsaufbaus. Regionale Spezialisierungen bestehen, gemessen am Beschäftigungsanteil, u.a. in Herne, Recklinghausen und Gelsenkirchen.

Der Leitmarkt

im Detail

340.756 (+2,8%)

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte

6.702 (+0,2%)

Unternehmen

17,82 Mrd. € (-11,3%)

Umsatz

Im Gesundheitsmarkt der Metropole Ruhr sind insgesamt 6.702 Unternehmen aktiv. Ihre Zahl ist im Untersuchungszeitraum stabil (+0,2 %). Allerdings bleibt die negative Umsatzentwicklung des Vorjahres weiter bestehen. Der deutliche Rückgang (-11,3 %) ist vor allem auf den Bereich gesundheitsrelevante Dienstleistungen zurückzuführen.

Trotz der weiterhin bestehenden Umsatzdefizite birgt der Leitmarkt Gesundheit erhebliche Potentiale für die Zukunft. Das wachsende Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung, der medizinisch-technische Fortschritt und die demografische Entwicklung in Deutschland führen zu einer wachsenden Nachfrage an professionellen Dienstleistungen und Produkten in den Segmenten Pflege, Betreuung und Gesundheit. Somit birgt der Leitmarkt Gesundheit noch vielfältige Chancen für Beschäftigung, Wachstum und Innovationen.

Zu den anderen Leitmärkten

Ihr Kontakt zu uns!

Kontakt

Benjamin Legrand
Pressesprecher

Tel.: +49 201 632488-24
Fax: +49 201 632488-99

legrand@business.ruhr

Kontakt

Antje Felchner
Projektmanagerin | Onlinekommunikation

Tel.: +49 201 632488-15
Fax: +49 201 632488-99

felchner@business.ruhr