Gesundheit

Die Metropole Ruhr ist die größte Gesundheitsregion Deutschlands und einer der führenden Forschungs- und Entwicklungsstandorte. Der Leitmarkt Gesundheit beschäftigt im Ruhrgebiet mittlerweile über 270.000 Menschen und hat einen Anteil an der Gesamtwirtschaft von 17,1 Prozent (2014). Neue Medizin, Medizintechnik und Gesundheitsdienstleistungen sind gefragt.  Die Menschen werden immer älter aber ihre Versorgung im Alter ist häufig nicht mehr durch die Familie gewährleistet. Die Strukturen des Zusammenlebens haben sich geändert. Dazu kommt: Wir leben bewusster. Gesundheit bekommt einen immer größeren Stellenwert. Faktoren, die die Entwicklung der Branche in der Region fördern.