Nachhaltiges Bauen und Sanieren

Das Öko-Zentrum NRW ist bundesweit eine der ersten Adressen für das nachhaltige Bauen. Im Planungsbereich bieten wir Architektur- und Ingenieurdienstleistungen für Sanierungsmaßnahmen ebenso wie für Neubauten (Wohngebäude und Nichtwohngebäude). Wir beraten private wie öffentliche Auftraggeber zu Bedarfsplanungen, Zielvorgaben für Gebäudequalitäten und wir erstellen Konzepte für energetische Optimierungen, Berechnungen und Gutachten zur Wirtschaftlichkeit, Baustoffauswahl sowie Gebäude-Zertifizierungen.
Mit den Kunden werden Zielvorgaben erarbeitet, die fortlaufend konkretisiert und bis zum Projektende verfolgt werden. Dabei ist Teamarbeit der beteiligten Disziplinen von großer Bedeutung: Architekten, Anlagenplaner, Bauphysiker, Raumplaner und weitere mehr.

Das Angebot des Öko-Zentrums NRW im Überblick
• Begleitung von Planungswettbewerben mit Nachhaltigkeitsaspekten, Erarbeiten von Kriterien für die Auslobung, Betreuung der Vorprüfung
• Beratung zu Zielvereinbarung und Erarbeitung von Pflichtenheften zu Nachhaltigkeitskriterien
• Beratung zu Baustoffauswahl unter ökologischen und gesundheitlichen Kriterien, Berechnung von Ökobilanzen
• Beratung zur Auswahl eines geeigneten Zertifizierungssystems für Nachhaltiges Bauen (BNB, DGNB, LEED, Casbee, green building)
• Auditierung von Gebäuden gemäß den Kriterien der DGNB (von dort lizenziert)

Kontakt:
Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Veit, Bauphysiker; Fachleiter des Öko-Zentrums NRW
Tel.: 02381-30220-60
E-Mail: veit@oekozentrum-nrw.de

Öko-Zentrum NRW
Sachsenweg 8
59073 Hamm
Tel.: 02381-30220-0
Internet: www.oekozentrum-nrw.de

Unternehmen



zurück zur Übersicht